Neutralfeldaufstellungen

Systemisch-energetische Entsetzungs- und Heilaufstellungen

Namaste Yoga Loft Zülpich, 11–16 Uhr

Achtung Schnupperpreis zum Neubeginn!!

Aufsteller 65 € (später 110 €) und Stellvertreter 10 € (später 25€)

Systemisch-energetische Entsetzungs- und Heilaufstellungen

Bei der Neutralfeldaufstellung gehen wir in die Neutralität dessen, was sich zu diesem Augenblick zeigt. Fremde Energien stören die eigene  Frequenz. Durch die Entsetzungsarbeit und die stellvertretende Heilung werden diese Energien aus dem System entfernt. Mit Hilfe der Quantenheilung ordnet sich das Feld nach seinen Bedürfnissen.  Gegebenenfalls zeigt sich eine Nachbehandlung durch Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Wir beginnen die Neutralfeldaufstellung mit einer Einstimmung durch Bewegung, Atmung und Entspannung. Durch das Energiefeld, das sich bei der Aufstellung aufbaut, erfahren wir alle den Luxus der Heilung, egal ob man nun selbst sein Thema aufstellt oder nicht.

Was bedeutet Neutralfeldaufstellung und Entsetzungsarbeit?

Eine ganz andere Art, die Kraft der Systemischen Aufstellung zu nutzen ist, sie mit der Heilkraft des Feldes zu kombinieren, in der alles sein darf wie es ist und wo der Impuls für echte Heilung gesetzt wird.
Fast überall spricht man über positive und negative Energie. Man versucht positiv zu denken und negative Energien fern zu halten. Was dabei nicht beachtet wird ist, dass es weder positive noch negative Energien gibt.

Energie ist das, was zwischen den Polen fließt

Ob nun plus oder minus kommt ganz auf den Standpunkt an. Zusätzlich bedingt das eine das andere und es gibt kein entweder oder, sondern nur ein sowohl als auch. Das bedeutet, dass ich immer das bestärke, mit dem ich mich beschäftige. Kämpfe ich also gegen etwas, z.B. Tiertransporte, geht die Energie genau dort hin. Durch unsere ausgeprägte Beurteilung der Dinge, ob etwas nun gut oder schlecht ist, sind wir fernab von dem, was der wahren Realität entspricht. Leben ist ein Biotop, und in einem Biotop muss von ALLEM etwas vorhanden sein. Ich hatte vor vielen Jahren ein Aquarium, in dem der Bestand der Fische im Verhältnis zum Pflanzenbestand so ausgewogen war, dass weder das Wasser erneuert werden musste, noch der Filter gesäubert wurde.

Doch im „normalen Leben“ muss eben immer mal wieder ein Filter gereinigt werden, etwas erneuert werden oder Altes verabschiedet/entsorgt werden. Allerdings erzählen uns die vielfältigen Medien, es sei durchaus möglich, dass man immer glücklich und zufrieden ist, wenn man sich nur genug anstrengt, genügend Pillchen schluckt und gut versichert ist.

Was im Außen geschieht ist, dass wir vieles in uns aufnehmen, sowohl materiell, vor allem durch unsere Nahrung, als auch energetisch, durch die Umwelteinflüsse und die Energien unserer Mitmenschen. Zusätzlich kommen unsere Gedanken, Glaubensätze und Verurteilungen dazu. Alles zusammen führt dazu, dass unser Biotop Körper, Geist und Seele in ein Ungleichgewicht geraten. Das führt dazu, dass das Immunsystem geschwächt wird, was wiederum fremden Energien einen leichteren Einlass gewährt. Dazu gehören tatsächlich Parasiten (Bakterien, Pilze, Vieren etc), die sich in unserem Körper festsetzen und Reaktionen in Form von sogenannten Krankheiten auslösen, als auch Übernahmen aus dem Familiensystem oder von Menschen aus unserer Umgebung. Auf Dauer lösen auch diese Krankheiten in uns aus.
Bei der Entsetzungsarbeit, werden „Besetzungen“ durch die heilende Arbeit im Quantenfeld neutralisiert und somit kann das körpereigene System die inneren Heilungskräfte wieder aktivieren. Der systemische Anteil unterstützt die Klärung im Familiensystem bzw. im System des Körpers.

NÄCHSTE TERMINE

Termine

  • 03.11.2019
  • 26.01.2020
  • 29.03.2020
  • 24.05.2020
  • 26.07.2020
  • 11.10.2020
  • 22.11.2020

Jeweils 11–16 Uhr

Verstanstaltungsort:

Die Aufstellungen finden im Namaste Yoga Loft Zülpich statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Schnupperangebot:

65 € für Aufsteller (später 110 €)
10 € Stellvertreter (später 25 €)

Für ein eigenes Thema reservieren Sie sich bitte einen Aufstellungsplatz unter KONTAKT.
Stellvertreter und Zuschauer sind herzlich willkommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen