Systemische Aufstellung

Das richtige Wort – am passenden Ort – zu seiner Zeit

NÄCHSTE TERMINE

Termine 2017 / 2018

Jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Preise:

Aufsteller 110 €
Stellvertreter, Interessierte und Zuschauer 10 €/Tag

Unterkunft:

Für Teilnehmer mit längerer Anfahrtsstrecke besteht eine Übernachtungsmöglichkeit im Eifelhaus Urfey www.eifelhaus-urfey.de oder bei Gerd Trimborn, Urfeyer Straße 22, 53894 Mechernich-Urfey, Telefon 02484 – 1574.

Veranstaltungsort:

Alle Aufstellungen finden in Urfey
im Institut Quintessenz statt.
Urfeyer Straße 12, 53894 Mechernich
(Bitte am Ortseingangsschild parken, das Seminarhaus liegt nur wenige Minuten im Ort auf der rechten Seite)

Information und Anmeldung:

Telefonisch unter 0 176 – 24 91 66 99
oder über das Formular unter Kontakt.

SYSTEMISCHE AUFSTELLUNGEN

Die Systemische Aufstellungsarbeit ermöglicht uns einen Einblick in die Vergangenheit zu erhalten und zu erkennen, was diese für einen immensen Einfluss auf unsere Gegenwahrt nimmt. Erlebnisse aus der Kindheit, Glaubenssätze der Eltern, Großeltern, Verwandten, Bekannten, Lehrern und all derer, die Einfluss auf einen jungen Menschen haben, verhindern häufig, dass man lernt seinen eigenen Lebensweg zu gehen. Man schlüpft sozusagen in eine andere Rolle und lebt ein fremdes Leben. Dies geschieht z.B. auch durch die genetische Vererbung traumatischer Erlebnisse der Eltern und/oder Großeltern, was mittlerweile erwiesen ist.
Bei der Systemischen Aufstellung stellt der Aufsteller fremde Stellvertreter in Rollen, sodass sein inneres Bild im Außen dargestellt wird. Dadurch ergibt sich meist eine Erklärung für die aktuelle Gefühlslage und deren tatsächliche Ursache. Denn in den meisten Fällen ist das aktuelle Problem des Aufstellers lediglich eine Wiederholung bereits erlebter Situationen, die unbewusst nicht gelöst werden konnten, sondern nur verdrängt wurden. Wird dies erkannt, ist es möglich die Schwierigkeiten für immer zu klären.

Letztlich ist es unmöglich, die Systemische Aufstellung mit Worten zu beschreiben. Darum empfehle ich, sich völlig unverbindlich als Zuschauer einen Aufstellungstag anzusehen, damit man sich einen Eindruck verschaffen kann, wie diese Arbeit vonstatten geht und welche Veränderungen möglich sind. Denn die Systemische Aufstellungsarbeit ist beeindruckend und bewegend und gibt auch dem Zuschauer einen völlig neuen Eindruck über die Ursachen des menschlichen Verhaltens oder eine Erkrankung.

Zitat, Jennifer Teege aus ihrem Buch »Amon: Mein Großvater hätte mich erschossen«:

Ich glaube wir können nur dann mit der Vergangenheit fertig werden, und sie auch irgendwann hinter uns lassen, wenn wir offen damit umgehen.

button_15-12

Es gibt verschiedene Themengebiete,
die aufgestellt werden können:

Familienaufstellung

Die Systemische Aufstellungsarbeit ermöglicht uns einen Einblick in die Vergangenheit und lässt uns erkennen, welchen immensen Einfluss diese auf unsere Gegenwart nimmt. Wer erkennt, dass „sein Thema“ im Zusammenhang des Familienschicksals steht, kann sich davon lösen und ist frei für sein eigenes, wahres Leben.

Körper- und Organaufstellung

Die Organaufstellung ist eine wunderbare Möglichkeit wieder in Harmonie mit seinem Körper zu treten. Oft drücken sich durch Krankheit unbewusste Konflikte oder angespannte Situationen aus. In der Aufstellung werden diese deutlich und können somit eine gute Hilfe auf dem Weg der Heilung sein.
!!! BEACHTE: Die Organaufstellung ersetzt keinesfalls einen Arztbesuch, dessen Diagnose und Therapiemaßnahme!!!

Tieraufstellung

Natürlich ist es auch möglich, durch eine Aufstellung unsere vierbeinigen Freunde „zu Wort“ kommen zu lassen. Gerade Tiere sind sehr feinfühlig für die Konflikte „ihres Menschen“ und spiegeln diese oft durch unerwünschte Verhaltensmuster.
Die Systemische Aufstellung deckt diese Spiegelungen auf und klärt die nötige Rollenverteilung zwischen Mensch und Tier.

Organisationsaufstellung

In einer Firma, einem Sportverein oder dort, wo Menschen ein System miteinander bilden, treffen die unterschiedlichsten Meinungen aufeinander. Das führt unweigerlich zu Konflikten. Oft kommen unbewusste Verbindungen mit den Problemen aus der eigenen Familie hinzu und machen eine Situation noch komplizierter. In der Organisationsaufstellung geht es vor allem darum, die korrekte Positionierung der involvierten Personen wieder herzustellen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen